AUS LIEBE ZUR WAHRHEIT!

Oder warum Information nicht alles ist.

Informationen ohne Grenzen – jederzeit und ĂŒberall abrufbar. Doch sind die Dichte und die scheinbare Allgegenwart von Information in der heutigen Medienlandschaft Segen oder eher Fluch? Ein bekannter Denker schrieb einmal:

„Die heutigen Kommunikationsmittel erlauben es dem modernen Menschen, sich ĂŒber alles zu informieren, ohne irgendetwas zu verstehen.” (NicolĂĄs GĂłmez DĂĄvila)

TatsĂ€chlich trĂ€gt die heutige Medienwelt durch Kommerz und (sinnlose) Unterhaltung mehr zur Verdummung und BetĂ€ubung des Volkes bei, als zur Bildung und Förderung von Kultur, Wissenschaft und AufklĂ€rung. WofĂŒr also Medien, wenn sie uns am Denken hindern?

DEFACTO ist Teil eines gemeinnĂŒtzigen Medienprojekts, bei dem es um Bildung, nicht um Entertainment geht. Auch ist DEFACTO mehr als bloße Informationsvermittlung. Wir sind an der RealitĂ€t interessiert und möchten den Zuschauer zum selbststĂ€ndigen Denken anregen. Daher ‚DEFACTO‘ – also ‚in Wirklichkeit‘ oder ‚den Tatsachen entsprechend‘.

Die Wirklichkeit sichtbar und hörbar zu machen ist deshalb primĂ€res Ziel aller Medien, SendebeitrĂ€ge, der Nachrichten auf ‘INFACTO’ und des angebotenen Studienmaterials auf ‘FACTOPEDIA’.

DEFACTO beleuchtet aktuelle Zeitgeschehnisse und Themen im Kontext von Weltgeschichte und biblischer Offenbarung. Aus verschiedensten Fachbereichen, wie Wissenschaft, Umwelt, Medizin und Theologie, bringt DEFACTO zum Nach-, Weiter- und möglicherweise Umdenken. Sinn- und Lebensfragen, FachvortrĂ€ge und Botschaften mit Tiefgang, die dem Zeitgeist auf den „Zahn fĂŒhlen” und authentischen und biblischen Glauben verstĂ€ndlich machen. Medienbildung ohne Kommerz als Triebkraft. Eben – aus Liebe zur Wahrheit!

Getragen wird DEFACTO vom Adventist Media Education Network oder kurz AMEN e.V.

AMEN ist ein gemeinnĂŒtziges Bildungsprojekt, das durch mediale Förderung von Bildung, Kultur, Wissenschaft und Gesundheit, mittels Print- und Medienproduktionen, sowie Veranstaltungen in den Bereichen informeller und non-formaler Bildung im In- und Ausland aktiv ist.

INFACTO

Informationen und Fakten zum aktuellen Zeitgeschehen.

Dr. Russell Blaylock: Gesichtsmasken bergen ernste Risiken fĂŒr die Gesundheit.

Dr. Russell Blaylock warnt davor, dass Gesichtsmasken nicht nur die Gesunden nicht vor Krankheiten schĂŒtzen, sondern auch ernsthafte Gesundheitsrisiken fĂŒr den TrĂ€ger darstellen. Russell L. Blaylock ist ein renommierter US-amerikanischer Neurochirurg und Autor vieler medizinischer Fachliteratur, darunter auch “Excitotoxins: The Taste that Kills” ((Wie Mononatriumglutamat, Aspartam (Nutrasweet) und Ă€hnliche Substanzen das Gehirn und das Nervensystem…

mehr…

FACTOPEDIA

Artikel, Studien und Wissenswertes fĂŒr Geist und Charakterbildung.